Verkehrszivilrecht

Das Verkehrszivilrecht umfasst in erster Linie das Recht des Schadenersatzes. Ihnen ist jemand ins Auto gefahren, Sie haben einen Unfall verursacht? Sowohl der Sachschaden, als auch etwaige körperliche Schäden sind hierbei als Folge zu regeln. Die Korrespondenz mit den Versicherungen und Sachverständigen. Die Geltendmachung der Ansprüche. Die ggf. gerichtliche Durchsetzung der Ansprüche.

All diese Dinge erledige ich im Rahmen des Mandats, was Sie mir erteilen.